2020-Edition Ritzentaler

Ritzentaler Sauerkirschmarmelade

1.560 gr. Sauerkirschen
1.000 gr. Gelierzucker 1:1
1.000 gr. feiner Zucker
400 gr. Kokosmilch -fettreduziert (bio-vegan)
100 ml Malibu
1 Packung Gelfix classic (20gr.)
(wer es körniger mag, kann noch 100 gr. Kokosflocken dazu geben)

Kirschen entsteinen und zerkleinern. Mit allen Zutaten außer dem feinen Zucker in einen Topf geben und zum kochen bringen. Dann den feinen Zucker dazugeben und ca. 4-5 Minuten aufkochen. Geliertest durchführen und ggf. nochmals 1 Minute kochen lassen. Schaum abtragen und in Gläser abfüllen.

„Leider“ schmeckt die Marmelade durch den hohen Säuregehalt der Ritzentaler Kirschen nicht so kräftig nach Kokos, hat aber eine dezente Note. Diese Bio-vegane Version wird zukünftig wieder durch doppelt soviel Malibu und die doppelte Menge nicht fettreduzierter Kokosmilch ersetzt.